Grundschule "4 Jahreszeiten"

Kinderfreundliche Schule



Kunterbuntes Osterprojekt


Am letzten Schultag vor dem Osterwochenende, dem Gründonnerstag, stimmten sich die Kinder und Lehrer unserer Grundschule während des alljährlichen Osterprojektes auf die folgenden Feier- und Ferientage ein.

Vielfältige Angebote zum Thema OSTERN waren vorbereitet. So konnten die Kinder an Osterstaffelspielen teilnehmen, Experimente rund ums Ei ausprobieren und eine Osterdekoration für den Ostertisch basteln.

Sie hatten Gelegenheit das bekannte Gedicht "Der Osterspaziergang" des berühmten Dichters Johann Wolfgang von Goethe kennenzulernen und mit "Ostereiern" und Tüchern in allen Frühlingsfarben sich in die Kunst des Jonglierens einweihen zu lassen.

Durch den stündlichen Wechsel zwischen den einzelnen Angeboten, konnten die Kinder ihren eigenen Vorlieben nachgehen und erlebten manches Neue und Spannende. Die jüngeren und älteren Kinder unserer Schule begegneten sich in bunt zusammengemischenten Angebotsgruppen. Sie konnten an diesem Vormittag mit viel Freude von- und miteinander lernen.

Der Morgen- und Abschlusskreis umrahmte mit dem Osterliedersingen der Klassen 2-4 und einem Gedichtvortrag der Klasse 1 den Projektvormittag. Ein Dank an alle Kinder, die zu diesem fröhlichen Programm beitrugen.

Bevor es zur abschließenden Suche nach den Osterkörbchen ging, hieß es für alle noch einmal "losspurten". Auf dem Sportplatz der Schule gab es für die ausdauernden Läufer und Läuferinnen für jede bewältigte Runde ein leckeres Schokoei als Prämie.

Zu den Leckerein gab es schließlich nach erfolgreicher Suche im Grünen auch noch ein gut gefülltes Osterkörbchen. Der Osterhase hatte gründliche Arbeit geleistet und sich ganz schön knifflige Verstecke ausgedacht. Nachdem alle ihr Körbchen gefunden hatten, begannen die Kinder und Lehrer die wohlverdienten Osterferien.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen unseres kunterbunten Osterprojekttages beitrugen.

A. Lindner